Gartenhüttenbrand in Enzen

Am Montag wurden die Feuerwehren Enzen und Stadthagen zu einer brennenden Gartenhütte in den Ortsteil Enzen gerufen. Ein wachsamer Bürger hatte das Feuer hinter einem Gebäude entdeckt und die Rettungskräfte verständigt. Da der Einsatzort direkt neben dem Enzer Gerätehaus lag, waren die Brandschützer schnell vor Ort. Sie fanden vor Ort einen brennenden Pavillon und einen brennenden Holzstapel im Vollbrand vor. Die Rauchsäule war schon von weitem zu sehen. Mit einem Schnellangriff wurde das Feuer sofort bekämpft. Nach dem Eintreffen der Stadthäger Kräfte unterstützen diese mit Wasser aus dem Tanklöschfahrzeug und einem weiteren Schnellangriff. Durch den Kräfteeinsatz war das Feuer schnell gelöscht. Im Einsatz waren insgesamt ca. 40 Einsatzkräfte der Feuerwehr und die Polizei. Verletzt wurde zum Glück niemand.

Text/Bild: Feuerwehr Stadt Stadthagen